Start
Liebe Patientinnen und Patienten
liebe Eltern,

das Thema Corona bestimmt nach wie vor viele Abläufe unseres Lebens. Auch wir haben entsprechende Schutzmaßnahmen getroffen. Dies betrifft einerseits Abläufe in unserer Praxis und andererseits Anforderungen an Ihr Verhalten:

Zu Ihrem und unserem Schutz haben wir in allen unseren Therapieräume einen Spuckschutz aufgestellt, außerdem steht Desinfektionsmittel zur Verfügung. Spielmaterialien im Wartezimmer werden derzeit nicht zur Verfügung gestellt.

Tragen Sie beim Betreten der Praxis bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung

Personen, die Symptome zeigen, wie sie für Corona typisch sind (Fieber, Husten), dürfen die Praxis nicht betreten. Bitte sagen Sie entsprechende Termine telefonisch ab. U. U. kann stattdessen die Möglichkeit der Videosprechstunde genutzt werden.

Um Kontakte mit anderen Personen möglichst gering zu halten, darf nur eine Begleitperson zum Termin mitkommen, Geschwisterkinder dürfen nicht mitgebracht werden.

Nach dem Betreten der Praxis waschen Sie bitte gründlich Ihre Hände, bzw. desinfizieren Sie sie.

Bitte halten Sie mindestens 1,5 m Abstand zu Personen, die nicht zu Ihrem Haushalt gehören. Achten Sie insbesondere an der Anmeldung darauf.

Niesen und Husten in die Ellbogenbeuge, benutzte Taschentücher einstecken und zu Hause entsorgen.


Bleiben Sie gesund!

Ihr Praxisteam